Trio con vivo

19,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Sa, 24.11.2018
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
Veranstalter: GUT LEBEN am Morstein
Adresse: Mainzer Str. 8-10, 67593 Westhofen

 

Das “Trio con vivo” ist der lebhafte musikalische Dialog dreier Künstler, die ihre gemeinsame Liebe zur kammermusikalischen Fabulierkunst verbindet.

Anna Shevchenko-Böhmer erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von 6 Jahren in ihrem Heimatland, der Ukraine und bereits als Kind bemerkte sie, dass ihr Leben nur mit Musik erfüllt und glücklich sein wird. Am Prokofiev-Konservatorium in Donesk absolvierte sie als Meisterschülerin von Prof. Evgenij Lebedev ihre musikalische Ausbildung. Nach Engagements in verschiedenen großen Symphonieorchestern ihrer Heimat, entdeckt sie ihre Liebe zum Jazz und tritt als Solistin mit einer Jazz Big Band auf. Seit 2007 lebt sie in Deutschland und konzertiert erfolgreich mit klassischem wie populärem Repertoire. Seit 2013 ist sie lehrhaft in ihrer eigens gegründete Musikschule ANNAVIO in Karlsruhe tätig.

Michael Schneider, Kontrabassist und Cellist, war Solobassist des Philharmonischen Orchesters Heidelberg und Mitbegründer des Weltmusik Ensembles „arkestra convolt“. Daneben widmet er sich als Solist wie im Ensemble der Verbreitung zeitgenössischer Musik und spielt Uraufführungen von Gegenwartskomponisten wie Olga Magidenko, David Loeb, Martin Georgiev und Maria Panayotova. Sein besonderes Interesse gilt dem Aufspüren von inspirierenden, energievollen Werken abseits des musikalischen Mainstreams.

Judith Bucher erhielt bereits mit drei Jahren ihren ersten Klavierunterricht. 1990 wurde sie an der HfM Karlsruhe in die Meisterklasse von Herrn Prof. Naoyuki Taneda aufgenommen und setzte ihr Studium – bedingt durch dessen Lehrstuhlwechsel nach Japan – 1995 bei Frau Maho Kaneko, Dozentin an der HfM Würzburg und ab 2000 bei Frau Prof. Sontraud Speidel an der HfM Karlsruhe fort. Sie absolvierte Meisterkurse, u.a. bei Prof. Eicher und Prof. Leygraf, gewann diverse Preise bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben und konzertiert leidenschaftlich seit frühen Jahren solistisch wie kammermusikalisch. Neben ihren musikalischen Aktivitäten studierte sie Medizin in Heidelberg, promovierte in der Neurochirurgie und ist seither als Ärztin an der Universitätsklinik tätig.

In ihrem Ensemble verwirklichen die 3 Musiker ihre gemeinsame Leidenschaft für die intensive Auseinandersetzung mit den Meisterwerken der Klavier-Trio Literatur und bringen diese heute mit folgendem Programm zum Ausdruck:

 

Antonín Leopold Dvořák (1841-1904)
Trio Nr.4, e-Moll, Op.90, “Dumky” (1891)
1.Satz: Lento maestoso (Allegro quasi doppio movimento)
2.Satz: Poco Adagio (Vivace non troppo/Vivace)
3.Satz: Andante (Vivace non troppo/Allegretto)
4.Satz: Andante moderato (Allegretto scherzando/quasi tempo di Marcia)
5.Satz: Allegro
6.Satz: Lento maestoso

 

Franz Schubert (1797-1828)
Notturno (Adagio), Es-Dur, Op.148, D.897 (1827)

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
1. Trio d-Moll, op. 49 (1839)
1.Satz: Molto allegro ed agitato
2.Satz: Andante con moto tranquillo
3.Satz: Leggiero e vivace
4.Satz: Allegro assai appassionato

 

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Sa, 24.11.2018

Zusätzliche Information

Type

Online-Ticket