Elternabend-Party VERSCHOBEN

StartseiteVeranstaltungenGUT LEBEN PartyElternabend-Party VERSCHOBEN

Elternabend-Party VERSCHOBEN

10,00 

Enthält 5% reduzierte MwSt.

19.03.2021
29.10.2021
22.10.2021

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Elternabend-Party

 

Leider dürfen Tanzveranstaltungen wegen Corona noch nicht stattfinden und wir müssen abermals die Elternabend Party verschieben. Wir haben 2 Termine, 19/3 und 29/10. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für eine der Veranstaltungen in 2021 oder können als Verzehrgutschein für die Elternabend Lounge am 22.10. eingesetzt werden.

 

Veranstalter: GUT LEBEN am Morstein

Adresse: Mainzer Str. 8-10, 67593 Westhofen

DER ELTERNABEND – die Party mit Dreitakt (DJ-Team)

Entspannt genießen mit „food, drinks, and music“.
Im Eintrittspreis enthalten sind unser rheinhessischer Willkommens-Secco und Häppchen.

Musik: Dreitakt (Engert/Schimanski), die Musikpropagandisten.

Die Kult-Party „Elternabend“ mit dem Wormser DJ-Team „Dreitakt“ (Stefan Engert/Herbert Schimanski) ist zurück in ihrem Wohnzimmer!

Freunde und Stammgäste des Events wissen, dass diese Party, die nur zwei Mal im Jahr stattfindet, in der Regel schnell ausverkauft ist. Daher sollte man mit dem Kauf der Eintrittskarten vielleicht nicht zu lange warten.

Warum ist das so? Natürlich könnte man sagen, dass der „Elternabend“ nur eine Party ist, er ist aber ist vor allem ein Gefühl: eben wie früher. Üblicherweise würde man ihn musikalisch vielleicht in die Kategorie der Ü-30/40 oder 80’s-Revival sowie Best-of-90’s Veranstaltungen einordnen, aber das fängt nicht das ein, was den Elternabend ausmacht – nämlich seine besondere Stimmung. Obwohl ja vor allem getanzt und gefeiert werden soll, gibt es gleich zu Beginn immer diese leckeren Fingerfood-Kreationen. Auch deshalb sind alle Gäste in der Regel schon früh da und man entspannt sich mit seinen Freunden beim ebenfalls inklusiven Willkommens-Secco, unterhält sich und schnabuliert hier und da etwas während im Hintergrund schon etwas anregend die Musik läuft. Die zwei Jungs (Herbert und Stefan), die sich für letztere verantwortlich zeichnen, haben schon in den End-80ern und 90ern aufgelegt, was ein Vorteil ist, da sie nicht nur das Handwerk als solches können, sondern auch die Atmosphäre der Zeit in den Clubs der Region kennen. Und da man mit mehr als vierzig Lebensjahren nichts mehr beweisen oder per se cool muss, sind alle in der Regel schon ab kurz vor 22 Uhr und damit nicht zu spät zu den ausgewählten Beats und Klängen von Dreitakt am Tanzen und am Rumgrooven.

„Da liegt irgendwie Liebe in der Luft“ hat Torsten mal gesagt und Recht hat er. Denn das ist der Elternabend. Und nachher gehen alle glücklich und zufrieden heim, einfach weil es ein schöner und gelungener Abend war: genussreich, entspannt, klangvoll, tanzbar und sphärisch. Klingt übertrieben? Vielleicht ja. Aber vielleicht solltet ihr einfach mal vorbei kommen: Who knows it, feels it! Der Elternabend – irgendwie anders.

Video